Sommerprogramm 2010 zum runterladen

 

NEUER KLETTERFÜHRER "Klettern am Trog-& Rosskofel"

Kletterführer

Bestellung unter 0664/1119588 oder harald.assinger@hotmail.com

 

FOTOGALERIE

Klettersteig Oberst Gresel Plöckenpass

Bilder dazu...

Südkante Torre Piccolo Dolomiten (4b)

Bilder dazu...

Via del Buco Südwestwand Piccolo Lagazuoi Dolomiten (4a/b)

Bilder dazu...

Hans Plattner Weg Trogkofel (4b)

Bilder dazu...

Südost Pfeiler Trogkofel (4b)

Bilder dazu..

Südwind Trogkofel Südwand (5c)

Bilder dazu..

Klettersteig Winkelturm (D/E)

Bilder dazu...

 

Schitour Garnitzenberg Auernig

Bilder dazu ..

Überschreitung Roßkofelzähne

Bilder dazu ..

Klettern Trogkofel Südwand

Bilder dazu..

Fallabach Klettersteig

Bilder dazu..

Cellonplatten Plöckenpass (5c)

Bilder dazu...

Spigolo Plöckenpass (4b)

Bilder dazu...

Trogkofel Nordwand (4b)

Bilder dazu...

Trogkofel "Südwind" (Südwand) (6a)

Bilder dazu...

Trogkofel "Murmeltierexpress"( N-Wand) (4c,A0)

Bilder dazu...

 

Pic Chiadin 2302 m

Von der italienischen Seite des Plöckenpasses ging es über den Schotterweg, der noch größtenteils mit Schnee bedeckt ist, rauf über die Marinelli Hütte bis zum Pic Chiadin. Von Italien her zogen immer wieder Nebelschwaden auf. Die finige Abfahrt entpuppte sich als sehr genußvoll.

Bilder dazu...

Hochwipfel 2185 m

Mit der Milleniumsbahn und dem Rudnigalmlift bis knapp unter den Rosskofel. Von da aus starteten wir unsere Tour. Südlich des Trogkofels vorbei bis obere die Rattendorfer Alm und weiter bis zum Hochwipfel. Eine unberührte Naturlandschaft begleitete uns. Aufgrund der waren Witterung mussten wir teilweise die Schier Schultern. Die Abfahrt über den Riegelalmweg war auch nicht mehr möglich. Kein Schnee mehr vorhanden.

Bilder dazu....

Rachkofel 2460 m

Von der Plöckenpassstraße beginnt die Tour in Richtung untere Valentinalm. Durch die starke Durchfeuchtung war der Gipfelhang des Rauchkofels bei der Abfahrt sehr mühsam. Ab dem Valentinthörl harte Piste.

Bilder dazu....

 

Monte Floriz Gegend Plöckenpass

Ein langer Marsch über die Wege, ehe es ins freie Gelende geht. Die Aussicht und die Ruhe hier ist unbeschreiblich. Eine lohnende Tour.

Bilder dazu..

Klettern am Kanzianiberg

Nach einem herrlichen Sonnenaufgang gings bei frühlingshaften Temperaturen zum Klettern auf den Kanzianiberg. Aufgrund der Jahreszeit trifft man sehr wenige Kletterer, einfach ein Genuss.

Bilder dazu...

Wasserköpfe Lesachtal

Start dieser Schitour ist Obergail bei der Mühle. Die erste knappe Stunde geht es über einen Güterweg ehe man ins freie Gelände kommt. Zwei Drittel der Schitour geht man im Schatten, was heute sehr angenehm war. Wenn man ein offenes Auge hat findet man auch noch ungerührte Hänge, die noch ein tolles Schifahrgefühl versprechen.

Bilder dazu..

Familienschitag

Bei wolkenlosen Wetter einfach ein Traumtag. Schöner kann ein Schitag mit der eigenen Familie nicht sein. Puckelpiste, Wellenbahn, Waldwege, Sprungschanzen...

Bilder dazu...

 

Trogkofel Umrundung

Mit der Seilbahn zur Bergstation Trogkofelbahn, und von da entlang des Karnischen Höhenweges bis zur Ringmauer oberhalb der Rattendorfer Alm. In der Südflanke des Trogkofels schon Firnhänge. Oberhalb der Rattendorfer Alm waren noch Pulverschneeabfahrten zu genießen. Abfahrt bis Rattendorf am Güterweg möglich.

Bilder dazu...

Garnitzenberg

Ab der Gartnerkofelbahn Richtung Familienabfahrt bis zum Starthaus Sölle Hang. Von nun an gings berauf. Über den Kamm in die Südseite, und von hier aus in eine gute halbe Stunde bis zum Gipfel. Abfahrt über die Nordseite bei noch vorhandenen Pulverschnee. Abfahrt auch über die Südseite möglich zur Alm und dann weiter zum Livio.

Bilder dazu...